Einfach mal lecker machen!

 

                                      Erik Scheffler

Eriks Weg begann 2002 mit einer eher holprigen Ausbildung zum Koch in seiner Heimatstadt Chemnitz. Nach einem kurzen Stop over in der Schweiz, folgte 2008 der Sprung auf die Insel. Er arbeitete in 3 Sterne Häusern in London, bevor es ihn 2010 zurück nach Deutschland zog. Hier blieb er der hohen Gastronomie treu und arbeitete in zwei der besten Restaurants Deutschlands. Von Anfang 2015 bis Herbst 2017 teilen sich Sonja Baumann und er das Küchenzepter im Restaurant Gut Lärchenhof. Seine Art zu kochen ist strukturiert, natürlich und weiß mit einem ausgeprägten Säure- Aromenspiel zu überzeugen. Er ist verspielt und ein gar nicht so kleiner Nerd, mit einer Vorliebe für Superhelden und Pop Art.


Auszeichnungen:


1 Stern Michelin

17 Punkte Gault Millau

4 F im Feinschmecker

7+ Pfannen Gusto

Junge Talente 2016 im Gault Millau

Best of Next Generation 2017 im Feinschmecker